Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

(Mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten)
Dies ist eine 52 km Rundtour durch die ehemalige Grafschaft Rietberg. Die Tour kann auch
gesplittet werden. Man fährt eine Westerwiehe- Rietberg Runde von ca. 16 km und beim nächsten Mal eine Westerwiehe-Schloss Holter Runde von ca. 36 km.
Wir starten die Tour am Schulzentrum Rietberg. Nach einen kurzen Abstecher durch die Innenstadt fahren wir an die Ems, vorbei an den Rietberger Fischteichen einschließlich Gut Rietberg (heute Seniorenheim) mit der alten Schlossanlage im Hintergrund (das Schloss wurde bereits vor 200 Jahren abgerissen). Ein weiterer Hingucker ist die Johanniskapelle mit Parkanlage neben der alten B64. Nun folgen wir den Emsradweg durch die Rietberger Emsniederungen bis Antfängers Mühle. Weiter geht es vorbei an die gepflegten Sportanlage von Westerwiehe durch die landschaftliche schöne Westerwieher Schweiz, klein London, und durchs Bruch nach Österwiehe / Kaunitz alles auf fahrradtauglichen Wegen und Landstraßen. Einkehrmöglichkeit in Kaunitz „Bäckerei Schuhmacher oder das Kötterhaus“ . Vom Verler Ortsteil Kaunitz fahren wir, vorbei an schönen Bauernhöfen und kleinen Siedlungen, Abendlokal Bistro Le Coq weiter nach Liemke, „Einkehrmöglichkeit Liemker Krug“. Ab Liemke fahren wir durch den Holter Wald zum ehemaligen Jagdschloss des Rietberger Grafen, ist mit seinen drei Türmen ein absoluter Hingucker. „Einkehrmöglichkeit Holter Schloßkrug“ Weiter geht es am Ölbach entlang durch den Holter Wald zum „Mühlcafe“, am Wochenende besteht hier Einkehrmöglichkeit. Nun geht’s weiter auf die St Anna Route Richtung Bornholte Bahnhof, Einkehrmöglichkeit hier “Grill Pizzeria Bellini und Osteria Gusto“. Wir folgen dann weiter der schönen Verler St Anna Route bis Österwiehe. Hier verlassen wir die St Anna Route und fahren durch die Bauerschaft Österwiehe über das Sporkfeld nach Westerwiehe. Wir nutzen nun die Gelegenheit den Ort Westerwiehe kennen zu lernen. Sehenswert sind, die Laurentius Kirche mit Kriegerdenkmal, die Hofanlage mit Hofbäckerei Johannleweling, das Hühnerdenkmal, Wilsmanns-Anziehbar hier kann man sich bei einem leckeren Getränk neu einkleiden. Weitere Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Bäckerei- Cafe Niermann, Fleischerei u. Imbiss Klaas, Griechische Gaststätte Kerstroer, Gaststätte Grönnebaum, Gaststätte Seppel Kreutzheide, Am Ende des Dorfes biegen wir links ab Richtung Naturschutzgebiet in den Marken, vorbei an den Teichwiesen, Landesgartenschaugelände zum Startpunkt. In Rietberg gibt es dann weitere zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.

Link:
https://www.komoot.de/tour/751904814

 

 

 

 

 

Rundweg 52 km
Westerwiehe – Schloss Holte 36km      Westerwiehe – Rietberg 16 km

Zurück zum Anfang